Meine Öfen (0) Impressum Datenschutzerklärung

 

Guss&Co. präsentiert ein neues Model morsoe S12-43

Der morsoe S12-43 ist eine Weiterentwicklung vom S12-40.

Dieser Ofen wird ab März 2014 lieferbar sein.

Neuheit

Änderungen:

- Der Griff ist nicht mehr selbst schließend, sondern wie beim Modell 6100. Beim morsoe S12-43   ist der Griff auch genau so platziert und somit auch einfach zu bedienen.

- Der Griff für die Sekundärluft ist nun auf der Rückseite des Ofens platziert.

- Der morsoe S12-43 bietet eine neue Hülse in ruhigen Design mit offenem Holzfach.

- Er hat neue, robuste Türscharniere, welche versteckt hinter einer kräftig aussehenden   Tür liegt.

- Eine Glasfront ist nicht möglich.

 

Morsø wollte mit dem morsoe S12-43 einen Kaminofen
entwerfen, dessen strenges und pointiertes Design im Kontrast zu den
vielen runden Formen steht. Die klare äußere Erscheinung macht es
deutlich, dass der morsoe S12-43 Kaminofen aus dem Material Stahl besteht, das
sich hervorragend für glatte Flächen, klare Kanten und fugenlose
Übergänge eignet. Die Ofentür ist jedoch immer noch aus Gusseisen, damit
die Front des Ofens Boden-ständigkeit und Ruhe ausstrahlt, jedoch ohne
den sichtbaren Rahmen, der andere Stahlöfen kennzeichnet.

Die Kombinationen aus Stahl und Gusseisen ergibt zusammen mit der
45°-Beugung zur Rückseite des Kaminofens eine Leichtigkeit und
Einfachheit, die für das Auge überschaubar ist und auf eigene Art
Zeitlosigkeit ausstrahlt.

Der Morsoe S12-43 ist mit dem Regulierungsgriff für die Verbrennungsluft und mit dem benutzerfreundlichen Schließsystem an der Feuerraumtür sehr bedienungsfreundlich.

Morsoe-S12-43

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Bei den ständig ändernden Angeboten können wir Irrtümer oder Tippfehler nicht ausschließen.