Montage – die Erfahrung macht´s

Moderne Technik macht uns nahezu staubfreies Arbeiten möglich

und erleichtert uns die Montage.

Mein Ergebnis über 15 Jahren Erfahrung bei Kundenaufträgen und Ofenprojekten (Montage) –

kein Auftrag ist gleich!

Jeder Auftrag erfordert eine genaue Bewertung der Gegebenheiten beim Kunden vor Ort. Dank meiner Erfahrungen der letzten Jahre im Handwerksbereich erfüllen wir die Wünsche der Kunden im Rahmen der baurechtlichen und gesetzlichen Vorschriften.

Durch die Montage eines Ofens können weiter Kosten entstehen. z.b.  Schornsteinfegergebühren für die Vorbescheinigung, Abnahme und jährliche Reinigung vom Schornstein,

Kosten für die Herstellung der Tauglichkeit vom Schornstein (im Altbau) z.b. Öffnungen im Dach (Dachfenster), eine Laufsteganlage über und unterm Dach, eine Reinigungsöffnung im Schornstein an der Sohle,

Verschleißteile z.b. vom Ofen, die Dichtungen an der Tür …..

Widerrufsbelehrung für Warenverkäufe & Dienstleistungen

Montage

Wanddurchlasselemente

Die Wanddurchführung wird verwendet, um den Brandschutz beim Durchgang von einwandigen oder doppelwandigen Verbindungsstücken durch Wände mit brennbaren Baustoffen sicherzustellen.
Durch den Einsatz der geprüften und zugelassenen Wanddurchführung verringern Sie den Aufwand sowie den Platzbedarf für die Herstellung des Brandschutzes auf das absolute Minimum.
Durch die beiliegende zusätzliche 30 mm starke Dämmschale ist die Wanddurchführung sowohl für einwandige als auch für doppelwandige Verbindungsstücke einsetzbar.

 SCHORNSTEIN

Doppelwandiges System

MKD ist ein doppelwandiges, isoliertes System aus Edelstahl, das sowohl als freistehende Konstruktion als auch als Abgasleitung im Innenbereich eingesetzt werden kann. Es lässt die Aufstellung eines Wärmegeräts (Kamin, Ofen) an einer beliebiger Stelle im Gebäude zu, weil der Schornstein nach außen geführt und an der Wand montiert ist.

Verwendung: Ableitung von Abgasen aus Gas-, Öl- und Festbrennstoff-Feuerstätten.

MKD ist das ideale System für Brennstoffe wie Öl, Holz und Pellets. Es ist für die trockene Betriebsweise bei Temperaturen bis zu 600° C vorgesehen.

Die Formteile des Systems MKD sind in den Oberflächen glänzend (standard), matt, geschliffen, Kupfer und in RAL-Farbtönen lackiert erhältlich.

icons therm